Die Behaarungsmenge und -dichte entscheidet im wesentlichen über die Gesamtdauer der Behandlung. Erfahrungswerte aus meiner Praxis geben Ihnen einen Überblick.

Bei begrenzten Regionen, wie z. B. bei den Achseln oder der Bikinizone, ist die Frage nach der gesamten Behandlungsdauer relativ einfach zu beantworten. Für die Enthaarung beider Achseln oder der Bikinizone werden insgesamt zwischen 6 und 12 Stunden benötigt.

Beispiel einer Achselenthaarung in meiner Praxis nach zwei Behandlungen, insgesamt benötigter Zeitaufwand: 253 min.

Achsel, links (vorher)Achsel, rechts (vorher)
Achseln vor der ersten Behandlung
Achsel, links (nachher)Achsel, rechts (nachher)
Achseln 6 Wochen nach der zweiten Behandlung (Es sind nur noch wenige Haare sichtbar.)

Bei größeren Flächen (z. B. Rücken, Brust, Bauch, Beine) oder sehr dicht behaarten Arealen (z. B. ein männlicher Vollbart) können bis zu 100 Stunden anfallen bis das jeweilige Areal vollständig enthaart ist.

In jedem Fall ist ein Ersttermin zur Beurteilung der Behaarungssituation nötig. Für diesen Termin gilt: Je länger die Haare nicht mehr entfernt wurden, umso besser ist eine Einschätzung des Behaarungszustands und der Behandlungsdauer möglich. Wenn Haare bis kurz vorher ausgerissen (Zupfen, Waxing, Sugering) werden, ist auch nach Wochen nur ein Teilbestand der tatsächlich vorhandenen Haare sichtbar. Der Haarfollikel wird zudem bei diesen Haarentfernungsmethoden verletzt und das führt zusätzlich zu Vernarbungen im Gewebe. Vor der ersten Einschätzung sollten die Haare deshalb für mind. 3 Monate nicht mehr ausgerissen worden sein. Die letzte Licht- oder Laserenthaarung sollte 6 bis 12 Monate zurück liegen.

Gesichtsbehaarung sollte nur noch rasiert werden. Besser und schonender für die Haut ist allerdings das kürzen mit einer Schere. Wer beides nicht möchte, kann dunkle Haare mit einer handelsüblichen Bleichcreme aufhellen.

Körperbehaarung wird idealerweise mehrere Monate vor Behandlungsbeginn nicht mehr entfernt. Diese Vorgehensweise wirkt sich positiv auf die Behandlungsdauer und den Behandlungserfolg aus.

Anfahrtsskizze

Um unseren Standort und eine Anfahrtsbeschreibung anzuzeigen werden Ihre Nutzereinstellungen und -daten verarbeitet. Dabei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse) an Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA gesendet. Hierbei können wir nicht ausschließen, dass Google Server in den USA einsetzt. Durch die so hergestellte Verbindung zu Google kann Google ermitteln, von welcher Website Ihre Anfrage gesendet worden ist und an welche IP-Adresse die Anfahrtsbeschreibung zu übermitteln ist.

Erfahre mehr über diesen Aspekt der Datenschutzeinstellungen auf dieser Seite: Datenschutzerklärung