Die dauerhafte Haarentfernung durch Elektro-Epilation, Nadelepilation, Sondenepilation oder auch Elektrologie genannt zählt zur apparativen Kosmetik. Das bedeuted, man behilft sich modernster Geräte, die ursprünglich medizinisch eingesetzt wurden. Diese Haarentfernungs-Methode wurde erstmals 1875 von Dr. Charles E. Michel angewandt und ist bis heute die einzig anerkannte Methode, um unerwünschten Haarwuchs endgültig und nachhaltig zu entfernen.

Bei dieser Anwendung werden die Haarbildungszellen mittels einer sehr dünnen Sonde und galvanischem und/oder hochfrequentem Strom zerstört, so dass diese kein Haar mehr bilden können. Die Behandlung ist in der Durchführung zeitintensiver als andere Methoden, bringt letztlich jedoch die besten Ergebnisse, wenn störender Haarwuchs definitiv für immer entfernt werden soll.


Die Elektro-Epilation kann sowohl für Gesichtshaare, als auch am Körper (Achselhaare, Rückenhaare, Brusthaare, Haare an den Beinen, Haare in der Bikinizone, Intimbehaarung) angewendet werden und gilt als besonders effektiv.

AnwendungsmethodenOft gestellte Fragen


Auch auf Tätowierungen können problemlos Haare entfernt werden, weil ein Tattoo erst haarfrei richtig gut aussieht.

Schauen Sie sich meinen Film an und erfahren Sie in wenigen Minuten alles, was Sie wissen möchten.  

Für weitere Fragen oder Terminvereinbarungen stehe ich Ihnen gerne per E-Mail oder telefonisch unter 06078-789789 zur Verfügung.