Die Elektro-Epilation (Nadelepilation) entspricht den strengen Anforderungen der FDA (Food and Drug Administration) und erhält als einzige Methode im Bereich der Epilation die Zulassung "permanent hair removal” - permanente Haarentfernung - bei allen Haarfarben, Haarstärken und jedem Hautyp.

Sie gilt weltweit als die effektivste Methode, wenn störender Haarwuchs definitiv für immer entfernt werden soll.

Die Zeitschrift “Stiftung Warentest” beschreibt in der Ausgabe 04/2005 im Artikel “Haarentfernung - was wirklich hilft” die Nadelepilation wie folgt: "Andererseits ist die Nadelepilation das einzige Verfahren, das Haare wirklich dauerhaft, also für immer entfernen kann. Und zwar jedes Haar, egal ob dunkel oder hell. Auch gebräunte Haut ist - anders als beim Laser - problemlos zu behandeln." Leider wurde die Nadelepilation in einem späteren Artikel nicht mehr erwähnt, obwohl sich diese Methode einer immer größeren Popularität erfreut.

Auch im “ÖKO-TEST Magazin”

Oeko Test LogoAusgabe 08/2007 hat man sich im Bericht ”Haarentfernung Fein raus” mit den verschiedenen Haarentfernungsmethoden befasst. Zitat: "Diese Methode wird auch Elektroepilation genannt und gilt als effektivstes Verfahren, um Haarwurzeln zu zerstören." Diese Aussage wurde 9 Jahre später in der Ausgabe 06/2016 “ÖKO-TEST Ratgeber Kosmetik und Wellness” bestätigt.

In der Ausgabe 1-2014 der “HautinForm - Magazin aus der Hautarztpraxiskonnte man folgendes lesen. "Um jedoch an die Wurzel des Übels zu gelangen und eine dauerhafte Haarentfernung zu erreichen, müssen schwerere Geschütze aufgefahren werden. Dazu gehört die Elektroepilation."

Schauen Sie sich meinen Film an und erfahren Sie in wenigen Minuten alles, was Sie wissen möchten.  

Für weitere Fragen oder Terminvereinbarungen stehe ich Ihnen gerne per E-Mail oder telefonisch unter 06078-789789 zur Verfügung.

Ich freue mich auf Ihren Besuch

Ellen Kronenberger, CPE
Certified Professional Electrologist

Anfahrtsskizze

Um unseren Standort und eine Anfahrtsbeschreibung anzuzeigen werden Ihre Nutzereinstellungen und -daten verarbeitet. Dabei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse) an Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA gesendet. Hierbei können wir nicht ausschließen, dass Google Server in den USA einsetzt. Durch die so hergestellte Verbindung zu Google kann Google ermitteln, von welcher Website Ihre Anfrage gesendet worden ist und an welche IP-Adresse die Anfahrtsbeschreibung zu übermitteln ist.

Erfahre mehr über diesen Aspekt der Datenschutzeinstellungen auf dieser Seite: Datenschutzerklärung